Small textMedium textLarge text

Unsere Stadt

Neustadt a. d. Donau, die Stadt mit den ältesten bayerischen Stadtrechten, liegt auf halber Strecke zwischen Regensburg und Ingolstadt in einer durch die Flussauen von Abens und Donau sowie ein dichtes Waldgebiet geprägten Landschaft.

Von den 13 eingemeindeten Ortsteilen (Arresting, Eining, Geibenstetten, Heiligenstadt, Hienheim, Irnsing, Marching, Mauern, Mühlhausen, Schwaig, Sittling, Ulrain) ist wohl Bad Gögging der bedeutendste. Er war bereits vor 2000 Jahren römisches Staatsbad und gewinnt heute aufgrund seiner 3 Naturvorkommen (Schwefel, Moor und Mineraltherme) als Kurort immer mehr an Bedeutung.

Viele Gewerbe- und Industrieansiedlungen führten in den letzten Jahren zu einer Einwohnerzahl von ca. 13.000.

Zahlreiche Veranstaltungen und kulturelle Aktionen prägen den Jahresablauf Neustadts. Ein besonderes Element ist dabei die Städtepartnerschaft mit Recoaro Terme.

Berühmte Leute haben sich zu allen Jahrhunderten in Neustadt a.d.Donau aufgehalten. Darunter auch der Dichterfürst Johann Wolfgang von Goethe.

Die geschichtliche Bedeutung beweisen eine Reihe von Zeugnissen, die auf eine frühe Besiedelung hinweisen. Es gibt Spuren aus der Stein- bzw. Hallstattzeit, der keltischen Ureinwohner, der Römer, germanischer Stämme, bajuwarischer Stammväter, des frühen Christentums.

Der Umschwung kam 1960 mit der Hochwasserfreilegung und der Ansiedlung von Industriebetrieben (1964 - Erdölraffinerie, 80-er Jahre - Autozulieferer).

Viele Sehenswürdigkeiten, wie die Befestigungsanlagen mit noch 3 von ursprünglich 7 Stadttürmen, Stadtwall und Stadtmauer, Handwerker- und Ackerbürgerhäuser, die Pfarrkirche St. Laurentius, das spätgotische Rathaus,
das Städtepartnerschaftsdenkmal Recoaro-Neustadt sowie ein hoher Freizeit- und Erholungswert mit vielen Freizeitmöglichkeiten im sportlichen und kulturellen Bereich und die erfolgreichen Bemühungen um Arbeitsplätze garantieren Lebensualität für die Bewohner und Erholung für die Besucher.

Powered by eContent.net | Alle Rechte vorbehalten!